Schwerpunktgebiete

Forschungsbereiche

Forschungsthemen

Branchen

Anwendungsgebiete

Institutionstyp

Institutionsname

Ausgewählte filter

Institut für Angewandte Mathematik und Physik

Die Forschungstätigkeiten des IAMP gliedern sich in fünf Schwerpunkte: In der Angewandten Optik geht es unter anderem um die Entwicklung von Messverfahren zur Analyse von Bewegung und Positionen sowie um die Untersuchung von Fluoreszenz mit entsprechenden Analyseaufbauten. In Medizin- und Biophysik reicht das Spektrum von der medizinischen Bildgebung und Instrumentation über die optische Diagnostik und Analytik bis hin zur Entwicklung optimierter Krebstherapien. Weiter entwickelt das IAMP auch quantitative und formale Methoden zur Risikoanalyse und zum Sicherheitsnachweis von komplexen, sicherheitsrelevanten Systemen, die auch in der digitalen Transformation von Industrieprozessen (Industrie 4.0) von grösster Wichtigkeit sind. Im Schwerpunkt Applied Complex Systems Science werden für Problemstellungen, die durch Standardansätze nicht mehr effizient behandelt werden können, fallspezifische Lösungen entwickelt. Der Schwerpunkt Wissenschaftliches Rechnen und Algorithmik konzentriert sich auf die Entwicklung und Implementation kundenspezifischer Lösungen für algorithmisch komplexe, rechenzeitintensive Problemstellungen.

Letzte Aktualisierung: 19.11.2018