Schwerpunktgebiete

Forschungsbereiche

Forschungsthemen

Branchen

Anwendungsgebiete

Institutionstyp

Institutionsname

Ausgewählte filter

Innovation Center for Additive Manufacturing Switzerland

Das inspire Institut icams beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Forschungsfragen rund um das Selective Laser Sintering und das Selective Laser Melting. Im Fokus steht dabei die Weiterentwicklung der Verfahren und Materialien für Anwendungen im industriellen Kontext.

Die übergeordnete Zielsetzung ist, Knowhow für geeignete Qualitätssicherungssysteme aufzubauen und die Systeme

so weiter zu entwickeln, dass die hergestellten Bauteile auch qualifiziert werden können. Der Themenkomplex umfasst deshalb die gesamte Prozesskette ausgehend vom Pulvermaterial, deren chemische Zusammensetzung und deren Prozessierung in einer additiven Fertigungsumgebung. Dies umfasst auch die Implementierung geeigneter Monitoring-Systeme, welche Auskunft über die Integrität des aufgebauten Materials geben können. Da die Materialeigenschaften durch den Prozess bestimmt und auch aktiv beeinflusst werden können, stellt die

Charakterisierung mechanischer Eigenschaften und der Mikrostruktur der aufgebauten Materialien eine Kernaktivität dar.

Es werden auch Fragen hinsichtlich zukünftiger Anlagenkonzepte bearbeitet.

Materialien:

• Metalle

• Polymere

Letzte Aktualisierung: 14.11.2018