Institute for Applied Laser, Photonics and Surface Technologies

Das ALPS entwickelt Verfahren und Techniken für die materialsparende Fertigung von Werkstoffen und deren Analyse.

Kernkompetenzen:

• Material-Mikrobearbeitung mit ultrakurzen Laserpulsen

• Veränderung von Randschichten durch Wärme- oder Laserbehandlung • Fasertechnologie, d.h von der Faserherstellung zur Materialbearbeitung

• Auftragen von Dünnschichten mit PVDund CVD-Methoden

• Einsatz von Plasmatechnologien für die Oberflächenmodifikation

• Werkstoff- und Oberflächenanalyse

• Herstellung von Komponenten mittels Selective Laser Melting

Forschungsgruppen

• Applied Fiber Technology: Erzeugung, Verstärkung und Transport von kurzen und ultrakurzen Pulsen

• Laser Surface Engineering: Laser-Mikro-Materialbearbeitung mit kurzen und ultrakurzen Laserpulsen

• Materials Technology and Heat Treatment: Wärmebehandlung zur Optimierung von Eigenschaften und Standzeiten bei der Herstellung von Bauteilen

• Plasma Surface Engineering: Einsatz von Plasmatechnologien zum Modifizieren von Oberflächen und zur Herstellung dünner Schichten

• Thin Films and Surfaces: Herstellung von dünnen Schichten und Mikrosystemen